Lesungen und Musik zum Advent für Orgel, Chor und Blechbläser
am Freitag, 29. November 2019 um 19.30 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
mit dem GLORIA von John Rutter
und Werkern von Henry Purcell, Eugène Gigout, Anton Bruckner, David Willcocks u. a.

Mitwirkende:
Sofía Luz Held, Sopran
Katharina Fuchs, Alt
Caroline Schreiber, Sprecherin
Blechbläserensemble unter Leitung von Peter Scheerer
Willi Kronenberg, Orgel
Johanneskantorei unter Leitung von Eva-Maria Förster

Eintritt: 18,- (14,-) Euro an der Abendkasse
Vorverkauf: Buchhandlung Olitzky, Luxemburger Straße 275, 50939 Köln, Telefon 0221-9417016 (www.olizky.de)

Werbekarte als pdf | Programm als pdf


Plakat Jubilate Deo

„Jubilate Deo“
Chorkonzert am Sonntag, 26. Mai 2019 um 18 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
mit Werken von Benjamin Britten, Matthias Schlothfeld u.a.

Mitwirkende:
Sofía Luz Held, Sopran
Katharina Fuchs, Alt
Giovanni Biswas, Tenor
Lucas Singer, Bass

Wolfgang Gebhard, Klarinette
Gudrun Knop, Querflöte
Anne Maier, Cello
Wanja Tantikowa, Violine

Frank Stanzl, Orgel
Johanneskantorei unter Leitung von Eva-Maria Förster
Kartenverkauf nur an der Abendkasse – Eintritt: 10€ (8€)

Siehe auch Seite Kirche Klettenberg | Plakat als pdf im neuen Fenster | Werbekarte als pdf | Programm als pdf


Sonntag, 16. Dezember 2018 um 17 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln

„Weihnachtsoratorium“
Teile I, IV bis VI

Mitwirkende:
Elisabeth Menke, Sopran
Christa Menke, Alt
Lothar Blum, Tenor
Achim Hoffmann, Bass (für Eric Sohn)
Sofía Luz Held, Echosopran
Ein Instrumentalensemble
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster

Eintritt 22€ (erm. 18€)



Sonntag, 8. Juli 2018 um 18 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
„Welcome Summer“
Ein Konzert zum Zuhören und Mitsingen

Mitwirkende:
Tobias Zuleger, Klavier
FreiraumChor Köln, Leitung: Joachim Gerbes
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster

Eintritt frei – Um eine Spende zur Unterstützung der Kirchenmusik wird gebeten.



Sonntag, 3. Dezember 2017 um 17 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
„Nun komm, der Heiden Heiland“
Musik zum 1. Advent
Joh. Seb. Bach „Nun komm, der Heiden Heiland“ (BWV61)
Heinrich Schütz „Also hat Gott die Welt geliebt“ (SWV380)
Joh. Christoph Pezel Teile aus „Musica vespertina“
Francesco Durante „Magnificat“ B-Dur
Francesco Manfredini „Pastorale per il santissimo nataled“
Joh. Seb. Bach, „Lobet den Herrn, alle Heiden“ (BWV230)

Mitwirkende:
Elisabeth Menke, Sopran
Christa Menke, Alt
Giovanni Biswas, Tenor
Christian Palberg, Bass
Ein Instrumentalensemble, Leitung: Gabriele Nußberger
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster

Eintritt: 10 €, ermäßigt 8 €



Konzert im Mai
Sonntag, 14. Mai 2017 um 17 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
Psalmengesänge
Programmablauf (öffnet im neuen Fenster)
Gegenüberstellung alten Kirchenmusik (Gregorianik) mit mehrstimmiger Chormusik, die – nach Luther – auch in anderen Sprachen als nur in Latein erklingt. 
Mitwirkende:
Elisabeth Menke, Sopran (www.elisabeth-menke.de)
Willi Kronenberg, Orgel
Sülz-Klettenberger Choralschola, Leitung: Marius Horstschäfer
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster

Eintritt frei – Um eine Spende zur Unterstützung der Kirchenmusik wird gebeten.


Sonntag, 4. Dezember 2016, 17.00 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
Gioachino Rossini
Petite Messe solennelle
für Soli, Chor, Piano und Harmonium
Mitwirkende:
Christine Hoffmann, Sopran
Anne Christin Weisel, Alt
Ulrich Cordes, Tenor
Achim Hoffmann, Bass
Christoph Lahme, Harmonium
Iris von Zahn, Piano
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster

Kartenverkauf: Gemeindebüro Emmastr 6, 50937 Köln, Telefon 02219440130 und Buchhandlung Olitzky, Luxemburger Straße 275, 50939 Köln und an der Abendkasse Eintritt 12€ (10€)


Freitag, 18. November 2016, Evensong im Kölner Dom


AlJM-Plakat

Sonntag, 17. April 2016 um 11 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln

JAZZGOTTESDIENST

u. a. „A Little Jazz Mass“
von Bob Chilcott
für Chor, Piano u. Kontrabass

Liturgie: Pfarrerin Bettina Kurbjeweit

Mitwirkende:
Johannes Schenk Trio
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster


Sonntag, 15. November 2015 um 17.00 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln


Wolfgang Amadeus Mozart
Requiem d-Moll, KV 626
für Soli, Chor und Orchester

Mitwirkende:
Soetkin Elbers, Sopran
Anne Christin Weisel, Alt
Nedialko Peev, Tenor
Achim Hoffmann, Bass

Mitglieder des „Beethoven Orchesters Bonn“
Eine Bläsergruppe unter Leitung von Peter Scheerer

Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster


Freitag, 25. September 2015 um 19.30 Uhr im Tersteegenhaus, Emmastraße 6, 50937 Köln

MOZARTIADE
Themenabend zu Wolfgang Amadeus Mozart mit einer musikwissenschaftlichen Einführung und musikalischen Beiträgen.

Mitwirkende:
Anne Christin Weisel, Sopran
Nedialko Peev, Tenor
Cathrin Pohl, Querflöte
Iris von Zahn, Klavier
Hanna Fink, Musikwissenschaftlerin
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster

Ein Spendenabend für die Johanneskantorei zugunsten der Aufführung des Mozart Requiems am 15. November 2015.

Eintritt 10,- Euro erm. 5,- Euro.  Info-Flyer


Sonntag, 21. Dezember 2014 um 17.00 Uhr

 


zum 4. Advent

EIN VORWEIHNACHTLICHES KONZERT ZUM MITSINGEN UND ZUHÖREN.

Willi Kronenberg, Orgel
Johannesbläser, Leitung: Peter Scheerer
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster

Programm


Sonntag, 23. November 2014 um 17 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
Maurice Duruflé „Requiem“, Lateinischen Totenmesse für Soli, Chor und Orgel
Gabriel Fauré Messe Basse, Orgelwerke aus der französischen Romantik

Mitwirkende:
Katerina Doxastaki, Mezzosopran (siehe Katerina Doxastaki)
Achim Hoffmann, Bariton
Willi Kronenberg, Orgel
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster


Sonntag, 23. März 2014 um 11 Uhr in der Johanneskirche Köln-Klettenberg, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
Musikalischer Gottesdienst
mit
Franz Schuberts „Messe in G-Dur“

Mitwirkende:
Soetkin Elbers, Sopran (www.soetkinelbers.net)
Ferdinand Junghänel, Tenor
Achim Hoffmann, Bass www.hoffmannachim.de
Das Klettenberger Kammerorchester (siehe Klettenberger Kammerorchester)
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster


Sonntag, 8. Dezember 2013 um 18.00 Uhr in der Johanneskirche Köln-Klettenberg
„Gloria in excelsis deo“

Antonio Vivaldi – „Gloria“ in D (RV 589)
Marc-Antoine Charpentier – „Te Deum“ (H 146)
Joh. Seb. Bach – „Nun komm, der Heiden Heiland“ Kantate BWV 61

Mitwirkende:
Nadine Balbisi, Sopran
Kai Wessel, Countertenor
Ferdinand Junghänel, Tenor
Peter Rembold, Bass
Das Barockorchester CORDAVENTO
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster
Vorverkauf: Buchhandlung Olitzky, Telefon: 0221 – 9417016 oder über Kontaktadresse www.olitzky.de

Samstag, 7. Dezember 2013 um 17 Uhr in der Johanneskirche Köln-Klettenberg
„Gloria in excelsis deo“
oder
„Wenn die Engel selber singen“
Ein moderiertes Konzert für Kinder und Familien, zum zweiten Mal in Kooperation zwischen der Johanneskantorei und den „Sockenkonzerten“, unterstützt durch den Landesmusikrat NRW, das Forum Klettenberg und die Buchhandlung Olitzky.
Moderation: Ulrike Neukamm


1963 – 2013
50 Jahre Johanneskantorei
Samstag, 8. Juni 2013 um 18 Uhr in der Johanneskirche Köln-Klettenberg
Festkonzert mit Werken von Buxtehude, Mendelssohn, Rheinberger, Sisask, Nystedt, Michel u.a.
Mitwirkende:
Willi Kronenberg, Orgel
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster

Sonntag, 7. Juli 2013 – 11 Uhr Festgottesdienst in der Johanneskirche
unter Mitwirkung der Johanneskantorei, Ruhama und den Johannesbläsern

Sonntag, 7. Juli 2013 – 15 Uhr Festgottesdienst in der Johanneskirche
Kleines Festtagskonzert mit der Johanneskantorei, dem Gospelchor Light of Life und den Wise Guys

Weiter Informationen im Jubiläumsprogramm zum Nachlesen und Ausdrucken (öffnet im neuen Fenster)



Sonntag, 2. Dezember 2012 um 17 Uhr in der Johanneskantorei Köln-Klettenberg
1. Advent
CHRISTMAS CAROLS
zum Hören und Mitsingen
Mitwirkende:
Ivo Masanek, Texte
Willi Kronenberg, Orgel
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster
Eintritt frei


Mittwoch, 6. Juni 2012, 19.30 Uhr im Tersteegenhaus, Köln-Sülz, Emmastraße 6
Johannes Brahms
„Liebesliederwalzer“
für vier Singstimmen und Klavier zu vier Hände

Robert Schumann, u.a.
Sololieder
zum Thema Liebe aus der Romantik
Mitwirkende:
Susanna Martin, Sopran
Iris von Zahn und Johannes Quack, Klavier
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster
Eintritt 10,- Euro, ermäßigt 8,- Euro


Werbekarte WO
Schriftzug Bach
„Weihnachtsoratorium“ BWV 248
Samstag, 10. Dezember 2011, 17.00 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
Weihnachtsoratorium für Kinder Teile 1-3, Moderation: Ralph Caspers

Sonntag, 11. Dezember 2011, 18.00 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
Weihnachtsoratorium Teile 1-3
Mitwirkende:
Susanna Martin, Sopran
Hanna Kopra, Alt
Immo Schröder, Tenor
Achim Hoffmann, Bass
Barockorchester „Cordavento“
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster
Eintritt 18.- EURO Vorverkauf: Buchhandlung Olitzky, (Telefon 0221-9417016) Luxemburger Straße 275, 50939 Köln und an der Abendkasse

Die Johanneskantorei unter der Leitung von Eva-Maria Förster und das Barockorchester „WINDIGE SAITEN – Cordavento“ (freischaffendes Orchester mit 95% Kölner Musikern) unter der Leitung von Ulrike Neukamm, planen gemeinsam eine Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach.
In Kooperation mit der Konzertreihe „Sockenkonzerte“ im Kölner Stadtteil Sülz/Klettenberg (eine Konzertreihe für alle Menschen von 5 – 99 Jahren, die seit November 2006 monatlich moderierte Kammermusikkonzerte organisiert), soll am Samstag dem 10. Dezember 2011 ein moderiertes Kinderkonzert stattfinden, dass ganz speziell Kinder und Jugendliche mit ihren Familien ansprechen soll.
In diesem Kinderkonzert werden einzelne Teile der Kantaten I – III erklingen, die durch die Moderation von Ralph Caspers (bekannt aus Sendung mit der Maus, Wissen macht Ah!) für Kinder und Jugendliche verständlich erklärt werden.
Wichtig ist uns dabei die Komposition Bachs für die Kinder aufzubereiten und verständlich zu erklären, mit welchen musikalischen Mitteln es Bach schafft den Inhalt zu vertonen.
Wir binden auch verschiedene Schulen des Viertels mit ein und wollen so versuchen interessierte Kinder und Jugendliche in den Chor zu integrieren. Außerdem sollen in diesem Konzert die in Bachs Weihnachtsoratorium vorkommenden Choräle mit dem gesamten Publikum gesungen werden.
Das zweite Konzert am Sonntag dem 11. Dezember, für das allgemein interessierte Publikum, wird die Kantaten BWV 248 I – III in der von Bach vorgesehenen Konzertform zur Aufführung bringen. Zu der Johanneskantorei und dem freischaffenden Barockorchester WINDIGE SAITEN, das sich zum größten Teil aus Kölner freischaffenden Musikern zusammensetzt, wirken noch vier Gesangssolisten mit.



Sonntag, 7. November 2010, 17.00 Uhr in der kath. Pfarrkirche St. Nikolaus, Nikolaus Platz 17 (Berrenrather Straße), 50937 Köln-Sülz
„Sülzer Abendmusiken“
an der neuen Mühleisenorgel (53 Register, erbaut 2009)
Charles Gounod
Messe solenelle de Sainte Cécile „CÄCLIENMESSE“ in G-Dur
sowie
Felix Mendelssohn Bartholdy
Hymne „Hör mein Bitten, Herr“
Mitwirkende:
Susanna Martin, Sopran
Ansgar Eimann, Tenor
Fabian Hemmelmann, Bass
Willi Kronenberg, Orgel
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster



Sonntag, 18. April 2010 um 18.00 Uhr im Tersteegenhaus Emmastraße 6, 50937 Köln-Sülz
Österliches Konzert
„Gelobt sei Gott im höchsten Thron!“
Mit Werken für Chor, Orgel, Streicher
von Dietrich Buxtehude, Johann Hermann Schein, Georg Philipp Telemann, Felix Mendelssohn Bartholdy, César Franck u.a.

Mitwirkende:
Ein Streichquartett:
Vivien Wald, Anja Brodka, Johannes Weeth, Benjamin Hönle-Martunen
Birgit Wendland, Orgel
Johanneskantorei, Leitung: Jonas Dickopf (in Vertretung)



20. Dezember 2009 um 18.00 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
Camille Saint Saëns
„Oratorio de Noël“
(Weihnachtsoratorium)
QUAM DILECTA opus 148
Mitwirkende:
Susanna Martin, Sopran
Sandra Niederhoff, Mezzosopran
Barbara Ochs, Alt
Bruno Michalke, Tenor
Achim Hoffmann, Bass
Eva-Maria Blumenschein, Harfe
Gerhard Blum, Orgel
Ein Instrumentalensemble
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster



21. Juni 2009 um 18.00 Uhr im Tersteegenhaus, Emmastraße 6, 50937 Köln-Sülz
Benefitzkonzert für die Orgel im Tersteegenhaus
Europäische Chor- und Orgelmusik
Mitwirkende:
Willi Kronenberg, Orgel
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster



Sonntag, 16. November 2008 um 18.00 Uhr im Tersteegenhaus, Emmastraße 6, 50937 Köln-Sülz

Wolfgang A. Mozart
„Vesperae solennes de confessore“
für Soli, Chor, Orchester und Orgel – KV 339
und
Missa in C „Missa solemnis“ – KV 337
Mitwirkende:
Susanna Martin, Sopran
Sandra Niederhoff, Mezzosopran
Barbara Ochs, Alt
Jean Pierre Ouellet, Tenor
Christian Palberg, Bass
Karsten Lüdtke, Orgel
Ein Instrumentalensemble
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster

Eintritt 12.- (erm. 8.-) EURO, Vorverkauf bei den bekannten Stellen: Gemeindebüro Emmastraße 6, Telefon 0221/94401-0, Buchhandlung Olitzky, Luxemburger Straße 275, Telefon 0221/9417016


Plakat 02122007
Sonntag, 1. Advent am 2. Dezember 2007 um 18.00 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln
„Konzert zum Advent“
Chor- und Orgelmusik mit Werken von
Josef Gabriel Rheinberger, Anton Bruckner, Johannes Brahms, Max Reger u. a.
Yeonhee Baumann, Orgel
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Förster

Eintritt 8.- (erm. 5.-) EURO, Vorverkauf bei den bekannten Stellen:
Gemeindebüro Emmastraße 6, Telefon 0221/94401-0, Buchhandlung Olitzky, Luxemburger Straße 275, Telefon 0221/9417016 und der Abendkasse


Plakat 07062007
7. Juni 2007 um 13.00 Uhr im Rahmen des 31. Evangelischen Kirchentages in St. Maria im Kapitol, Marienstraße 19, 50676 Köln,
Antonio Vivaldi (1678-1741)
„Gloria“ in D – RV589 (ca. 1715)
John Rutter (geb. 1945)
„Gloria“ (1974)
Mitwirkende:
Susanna Martin, Sopran (www.susannamartin.de)
Barbara Ochs, Alt
Ein Instrumentalensemble
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Thiele


11. November 2006 um 19.30 Uhr in St. Engelbert, Thoderichstraße 2, Köln-Humboldt
und am
12. November 2006 um 18.00 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, Köln-Klettenberg
Gabriel Fauré (1845-1924)
„Requiem“
in der Bearbeitung für Soli, Chor und Orgel
„Cantique de Jean Racine“
für Chor und Orgel
Cesar Franck (1848–1890)
„Der große Orgelchorel Nr. 2 in h-moll“
Mitwirkende:
Susanna Martin, Sopran
Achim Hoffmann, Bass
Willi Kronenberg, Orgel
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Thiele
(Eintritt 10,- / 8,- Euro)


Gottesdienst am Sonntag, den 26. März 2006 um 11.00 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, Köln-Klettenberg
Wolfgang Amadeus Mozart
„Messe G-Dur“ KV 140
Mitwirkende:
Sunja Wehmeiern, Sopran
Sandra Maurer, Alt
Philip Hoferichter, Tenor
Achim Hoffmann, Bass
Klettenberger Kammerorchester Kammerorchester (zur Seite)
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Thiele


Werbekarte 20.11.2005
20. November 2005 um 18.00 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, Köln-Klettenberg
„Konzert am Ewigkeitssonntag“
Johann Seb. Bach
„Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“
Actus tragicus – Kantate BWV 106
und
Heinrich Schütz
„Musikalische Exequien“
Mitwirkende:
Hilke Helling, Alt
Philip Hoferichter, Tenor
Achim Hoffmann, Bass
Ein Instrumentalensemble
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Thiele


5. Dezember 2004 um 17.00 Uhr in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, Köln-Klettenberg
„Adventskonzert der Johanneskantorei“
Chor- und Orgelmusik zur Advents- und Weihnachtszeit mit Werken von Hammerschmidt, Praetorius, Rheinberger, Kodaly u.a.
Willi Kronenberg, Orgel
Johanneskantorei, Leitung: Eva-Maria Thiele
Eintritt 6.- € (erm. 4.- €) Vorverkauf ab 15. November bei den bekannten Stellen:
Gemeindebüro Emmastraße 6, Telefon 0221/94401-0 und Buchhandlung Olitzky, Luxemburger Straße 275, Telefon 0221/9417016